Berechnen Sie Ihren Vorteil mit dem Fahrtenbuch TravelControl

//Berechnen Sie Ihren Vorteil mit dem Fahrtenbuch TravelControl

 Wie viel Steuern könnten Sie sparen?

Sie nutzen Ihren Firmenwagen auch privat? Dann müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Fahrtenbuch führen wollen oder die private Nutzung pauschal nach der 1%-Methode versteuern. Sollte in Ihrem Haushalt kein Zweitwagen zur Verfügung stehen, geht der Fiskus generell von einer Privatnutzung des Geschäftswagens aus. Dabei wird immer der Fahrzeugneuwert als Basis genommen, auch wenn es sich um ein Gebrauchtwagen handelt. Testen Sie mit unserem Steuerrechner, welche Besteuerungsmethode für Sie die Bessere ist. Dabei werden sämtliche Parameter berücksichtigt, die einen Einfluss auf die Berechnung haben.

TravelControl Steuerrechner

Ihre persönlichen Angaben

Pauschalmethode (1,0% pauschal; 0,03% je KM)

Fahrtenbuchmethode

Mit einem Fahrtenbuch kann sich Ihr zu versteuerndes Einkommen um 4.314,83 Euro reduzieren.